Panda Wellness Massage
Panda Wellness Massage 

Finde Die Innere Ruhe

"Nicht ausserhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen.
Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts."

----Buddha

Die Chinesische Massage gehört zum Anwendungsbereich der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). In Deutschland wird sie teilweise auch mit Massageöl als Wellnessmassage angeboten.

Die Chinesische Massage versucht Körper und Geist durch Druck-, Knet- und Streichbewegungen, sowie Dehnungen und Streckungen zu lockern. Sie verfolgt häufig auch die Lehren der TCM. Dazu gehört zum Beispiel auch das Lösen von Energieblockaden in den Meridianen.

Unsere Massage

Chinesische Traditionelle Tuina Massage

Tuina (chinesisch 推拏, 推拿, Pinyin tuīná) ist eine selbständige chinesische Massageform und basiert auf den Lehren der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) zu Gesundheit und Krankheit des Menschen. Sie kann am ehesten als Chinesische Massage bezeichnet werden. Sie wird häufig als Ganzkörpermassage angeboten. Der Masseur vereint in ihr die Drucktechnik der Akupressur, die manuellen Bewegungen der Thaimassage und die anregenden Knet- und Streichbewegungen einer klassischen Massage.

 

Chinesische Fußreflexzonenmassage(CFZ)

Alle Organe und Energiesysteme des Menschen können über die Reflexzonen an den Füssen stimuliert, aber auch reguliert werden. Bei der beliebten Fussreflexzonenmassage handelt es sich um eine Druckbehandlung, bei der Druck auf ganz gezielte Bereiche des Fusses ausgeübt wird. Gelegentlich wird sie abgewandelt auch an der Hand angewendet. Durch den Druck werden Akupressur-Punkte bedient, die auf einer Fussreflexzonen-Tabelle zu finden sind.

Kopf-/Nacken-/Schulter-/ Rückenmassage RELAX-Massage

Bei dieser entspannenden Massageart werden die Verspannungen im Kopf, Nacken, Schulter und Rücken sanft gelöst. Grundlage der Anwendung ist eine traditionelle chinesische TUINA Massage. Der Schwerpunkt wird auf den Nacken-, Schulter- und Rückenbereich gelegt, so dass die gesamte Zeit der Behandlung speziell zur Entspannung dieser Zonen genutzt werden kann.

Gua Sha

Mit der Schabe-Technik Gua Sha bietet die TCM eine sanfte Heilalternative für Kopfschmerzen, Rückenleiden, Erkältungskrankheiten und Durchblutungsstörungen.“Gua” heißt Schaben und “Sha” steht für die Hautreaktion, die durch das Schaben ausgelöst werden kann. In der Chinesischen Medizin wird diese Methode angewandt, um die Oberfläche von Pathogenen wie Wind, Feuchtigkeit, Hitze oder Kälte zu befreien.In der Gua Sha Massage wird die eingeölte oder feuchte Haut mit speziellen Schabernsolange geschabt,bis eine Rötung sichtbar wird.

Die Wirkung der Chinesischen Massage ist unterschiedlich. Sie hängt von der jeweiligen Massageart ab. Prinzipiell versucht diese Massage jedoch den Energiefluss (Chi) in den Meridianen aufrecht zu erhalten oder zu aktivieren. Das Wirkprinzip der Akupunktur und Akupressur gilt in den meisten Fällen auch für die Chinesische Massage. Durch die Blockadenlösung in den Meridianen können Geist, Organe und Haut vitalisiert werden.

Nach der TCM können gerade Beschwerden, wie

  • Stress
  • Bewegungsschmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Bluthochdruck oder
  • Migräne

wirkungsvoll mit einer Chinesischen Massage behandelt werden.

Gallerie

Panda Wellness Massage
Bilker Allee 239
40215 Düsseldorf
Telefon: (+49)0211-54478287 (+49)0211-54478287
Mobiltelefon: 01632519088
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
Panda Wellnessmassage
Traditionelle Chinesische Massage
Bilker Allee 239, 40215 Düsseldorf
Öffnungszeiten: Mo.-So. 10:00 - 22:00
Mob.: 01632519088
Tel.: 0211 54478287

Anrufen

E-Mail

Anfahrt